Niedriger Blutdruck – Heilkräuter & Hausmittel

Ein niedriger Blutdruck wird auch als Hypotonie bezeichnet. Von einem niedrigen Blutdruck wird gesprochen, wenn der Wert von 105 zu 60 mmHg sinkt. Besondere Symptome sind Schwindel und das typische Sternchen sehen. Bei einem niedrigen Blutdruck spricht man nicht von einer Krankheit, sondern von Beschwerden. Die plötzlich auftretende Müdigkeit und der Schwindel sind für viele Betroffene sehr belastend. Medikamente müssen in den meisten Fällen nicht eingenommen werden.

Heilkräuter können helfen

Niedriger Blutdruck
Messgerät zur Prüfung des Blutdrucks

Einige Heilkräuter können helfen, die gängigsten Symptome Symptome für niedrigen Blutdruck zu lindern. Eine davon ist die Mistel. Sie ist eine wundersame Pflanze, die erst in der kalten Jahreszeit wächst, wenn die Bäume immer kahler werden. Sie hat eine Kugelform und wächst auf den unterschiedlichsten Baumarten. Die Mistel saugt das Wasser aus den Bäumen und zieht die Nährstoffe daraus.

Das macht sie zu einer Art Halbschmarotzer. Früher galt die Mistel als magisch, das sie von Druiden mit einer goldenen Sichel geerntet wurde. Sie durfte nicht zu Boden fallen, da sie sonst an Wirkung verlieren würde. Durch ihre magische Wichtigkeit, galt die Mistel früher schon als Allheilmittel. Um ein Haus vor Schäden zu schützen, wurde sie in der Wintersonnenwende oder als Weihnachtsschmuck verwendet. In der Pflanzenkunde wird sie vor allem gegen Krebs und gegen niedrigen Blutdruck eingesetzt.

Blutdruck Messen

Das wichtigste ist es, den Verlauf seines Blutdrucks genau zu dokumentieren. Hierfür eignet sich besonders folgendes Blutdruckmessgerät:

Boso Medicus Control XL, 1 St

85,90
66,88
Jetzt kaufen
apo-rot.de
am 25. May 2017 1:15 pm CEST

Das perfekte Allround-Messgerät mit der einzigartigen Blutdruck-Bewertungsskala nach WHO: Mit Blutdruckbewertungsskala nach WHO zur besseren Beurteilung der Messwerte. Zusätzliche Mittelwertanzeige für die bessere Blutdruckkontrolle. Arrhythmie-Erkennung, zeigt Herz-Rhythmusstörungen während des...

Rosmarin bei niedrigem Blutdruck

Im Mittelmeerraum ist Rosmarin heimisch. Es wird aber auch gerne in Deutschland angebaut, da die Nachfrage immer mehr steigt. Durch seine anregende Wirkung ist Rosmarin unter den Heilpflanzen sehr selten. Es spielt aber bei der Behandlung von niedrigem Blutdruck eine große Rolle. Rosmarin kann als Gewürz oder für morgendliche Armbäder verwendet werden.

Die Armbäder mit einem ätherischen Rosmarinöl sollten regelmäßig angewendet werden. Sie bewirken kleine Wunder und bringen den Körper in Schwung. Aber auch sonst ist Rosmarin eines der wichtigsten Kräuter. Viele Gartenbesitzer möchten nicht auf ihn verzichten. Er kann als Zierde eines Kräuter- oder Steingartens verwendet werden oder als eine Art eigene Naturheilapotheke angesehen werden.

Weissdorn gegen Hypotonie

Wer ein schwaches Herz oder niedrigen Blutdruck hat, der sollte Produkte mit Weißdorn verwendet. Man findet ihn in den unterschiedlichsten Medikamenten und Präparaten zur Stärkung des Herzens. Weißdorne gehören zur Gattung der Kernobstgewächse und werden in die Kategorie der Rosengewächse gezählt. Alleine in Europa sind 22 unterschiedliche Arten bekannt.

Bio Weissdorn 400mg - 200 Tabletten

Bio Weissdorn 400mg - 200 Tabletten

Bio Weissdorn 400mg - 200 Tabletten

11,00
Gratis Versand
Jetzt Kaufen
Amazon

Da die Arten sehr unterschiedliche Wirkstoffe haben und sie innerhalb der einzelnen Regionen miteinander bastardieren können, ist ihre Bestimmung sehr schwierig. Weißdorn sollte daher nur in Verbindung mit Präparaten verwendet werden.

Ätherische Öle

Neben kalten Wechseltuschen, ausreichend Flüssigkeit und lange Spaziergängen an der frischen Luft können auch einige ätherische Öle den niedrigen Blutdruck in Schwung bringen. Hierbei sind besonders Rosmarin, Salbei, Thymian oder Ysop häufig in den ätherischen Ölen zu finden. Sie können als Arm- oder Fußbad genutzt werden.

Mit diesem Set erhölt man die wichtigsten Aroma-Öle als Set

Art Naturals Top 8 Ätherische Öle

Art Naturals Top 8 Ätherische Öle

Art Naturals Top 8 Ätherische Öle

24,95
15,95
Gratis Versand
Jetzt Kaufen
Amazon

100% Pure Ätherische Öle von erstklassiger Qualität | Pfefferminz-, Teebaum-, Rosemarin-, Orangen-, Zitronengrass-, Lavendel-, Eukalyptus- & Weihrauchöl | Therapeutische Stärke | Ideal zur Aromatherapie, Massage, Heilung, Revitalisierung & Wellness Behandlung

Anwendung der Öle

Viele Menschen schwören auf die Wirksamkeit dieser Heilkräuter. In der heutigen Zeit werden diese Öle auch für die Räucherkunde verwendet. Einfach ein paar Tropfen des ätherischen Öls in eine Öllampe geben und die natürlichen Dämpfe einatmen. Diese sollten nicht zu stark sein, damit sie die Atemwege nicht angreifen. Ein paar Tropfen genügen vollkommen, damit der Körper mehr Energie erhält.

Auch ein paar Tropfen der ätherischen Öle auf die Haut oder auf ein Tuch, welches auf die Heizung gelegt wird, bringen den Kreislauf in Schwung. Bei einer regelmäßigen Anwendung und täglichen Wechselbädern sollten die Symptome nicht mehr häufig auftreten und der Blutdruck in einem normalen Bereich sein.

Schwedenkräuter als altes Hausmittel

Schwedenkräuter werden schon seit vielen Generationen bei niedrigen Blutdruck angewendet. Sie werden in einer Art Tinktur angeboten, die es schon fertig zu kaufen gibt. Schwedenkräuter beinhalten die unterschiedlichsten Kräuterarten wie zum Beispiel Sennesblätter, Naturkampfer, Safran, Myrrhe, Aloe, Zitwerwurzel, Theriak, Rhababerwurzel oder Manna, die durch die Kräuterfachkundige Maria Treben populär gemacht wurden.

Maria Treben Schwedenkräuter / Bitter 32% 700 ml Flüssigkeit

Maria Treben Schwedenkräuter / Bitter 32% 700 ml Flüssigkeit

Maria Treben Schwedenkräuter / Bitter 32% 700 ml Flüssigkeit

18,89
Jetzt Kaufen
Amazon

Für viele Menschen, die sich mit Kräutern auskennen, sind die Schwedenkräuter ein Allheilmittel. Neben einer Tinktur gibt es die beliebte Mischung auch als Creme zu kaufen. Ein großer Vorteil ist, dass die Kräutermischungen lange haltbar sind und in den unterschiedlichsten Verpackungsgrößen erhältlich sind. Sie wirken sich positiv auf den Kreislauf aus, haben aber auch eine abführende Wirkung.

Sie können aber auch bei Rheuma, Hämorrhoiden, Hühneraugen, Warzen, Schwindel, Migräne, Ausschläge, Brandwunden, Verletzungen, Narben oder Akne eingesetzt werden. Wer sich Schwedenkräuter bei einem verspannten Rücken anwendet, der wird bald Linderung verspüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)